Förderverein beim Gemeinderat

Gerne kamen wir (Andreas Hutzler, Martin Grillenberger, Pantechakis Nikos, Galyna Birke-Lapska und ich (Christian Illing)) der Einladung vom Marktrat Postbauer-Heng nach und erstatteten Bericht über die ersten Monate unserer Förderverein-Aktivitäten.

Bisher haben wir knapp 250 Mitglieder in unserem Verein (gut, aber ausbaufähig) unter denen sich über 70 Kinder befinden.

Da das Ziel unseres Vereins die Erhaltung und die Weiterentwicklung unseres schönen Naturbades ist, haben wir unseren Fokus zunächst auf die Unterstützung der Wasserwacht gelegt. Hierfür wurde vom Förderverein eine Übungspuppe im Wert von knapp 1000 Euro angeschafft, ein Pavillon im Wert von 200 Euro und wir übernahmen auch die Kosten für den Erste Hilfe Kurs der ehrenamtlichen Rettungsschwimmer in Höhe von 525 Euro. Des Weiteren zahlen wir jedem diensthabenden Wasserwachtler ein Essen an der Strandbar!!!

Neben der finanziellen Unterstützung versuchen wir auch das schöne Gelände besser zu nutzen. Das Benefizkonzert ROGG IM BAD wurde so gut angenommen, dass bereits eine Fortsetzung geplant wird. Auch das Sommerkino der Gemeinde, bei dem wir Popcorn und Getränke verkauften, wurde gut besucht.

Ein mittelfristiges Projekt stellt für uns die Errichtung eines Beachvolleyballplatzes dar. Hierfür müssen aber zunächst mit der Gemeinde Gespräche über die Finanzierung geführt werden.

Weitere Ideen wären zum Beispiel ein Klassik Frühschoppen im Bad 2020 oder ein Sommerkino auch für Erwachsene.
Wir haben dem Bürgermeister auch den Vorschlag gemacht, dass sich Bürger, die gerne sehr früh schwimmen möchten, gegen Kaution und einer unterschriebenen Erklärung, dass sie auf eigene Gefahr schwimmen, einen Schlüssel für ein Zauntor bekommen sollten und so zu jeder Zeit früh schwimmen könnten. Das wäre vor allem für einige Rentner interessant. Dies wird zur Zeit juristisch geprüft.

Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Bürger Mitglied in unserem Verein werden und so die Zukunft des Bades weiter sichern. 15 Euro für Einzelpersonen oder 30 Euro für Familien als Jahresbeitrag helfen uns weiter, unsere Ziele zu erreichen.

Den Aufnahmeantrag findet man hier in der Gruppe als pdf oder auf der Gemeinde bzw dem Rathausshop und natürlich an der Strandbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.